97,5kg und neue Abspecktipps

Ich werde gerade mit Abspecktipps zugeschüttet, teils gut gemeint – teils
mit Sadismus. Ich esse gewiß nicht 9 Eier am Tag, auch keine 3 Ananas und
nur trocken Knäcke auch nicht.

Aber ich hab was gelernt:
– Die Obst- und Gemüsemampferei hilft nichts gegen schniefende Kollegen,
die einem die Pest anhängen.
– Halsweh ist gut gegen Fressattacken
– Leichtes Fieber verdirbt den Appetit
– Schnupfen ist gut gegen gemschmackloses Essen

Die nächste Abspeckaktion findet in einem November statt und vorher gehe
ich direkt ins Freibad.

2 Gedanken zu “97,5kg und neue Abspecktipps”

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: