97,5kg und neue Abspecktipps

Ich werde gerade mit Abspecktipps zugeschüttet, teils gut gemeint – teils
mit Sadismus. Ich esse gewiß nicht 9 Eier am Tag, auch keine 3 Ananas und
nur trocken Knäcke auch nicht.

Aber ich hab was gelernt:
– Die Obst- und Gemüsemampferei hilft nichts gegen schniefende Kollegen,
die einem die Pest anhängen.
– Halsweh ist gut gegen Fressattacken
– Leichtes Fieber verdirbt den Appetit
– Schnupfen ist gut gegen gemschmackloses Essen

Die nächste Abspeckaktion findet in einem November statt und vorher gehe
ich direkt ins Freibad.

2 Gedanken zu “97,5kg und neue Abspecktipps

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: