83,4kg und die Frage der Technik

Als hätte ich es nicht geahnt!

Einfach eine neue Batterie in die Waage
und schon sind es 500 Gramm weniger.

Tja, für die Statistik muß man mit allerlei
Tricks arbeiten – die Aussage wird jeder
Statistiker bestätigen. 😉

Heute ist Tag 98, draußen ist es kalt
und regnerisch. Ich überlege mir zur Zeit
eher wie ich die bereits wieder anstehende
Reparatur des Autos stemmen will
und wie ich meinen Urlaub gestalten
will, als über Menüpläne nachzudenken.

Ehrlich gesagt, die Essenfrage und die
Danach-Frage beschäftigen mich weniger.

Ich hab meinen Frieden mit der Kost
gemacht.

Ich bin angekommen !

1 Gedanke zu “83,4kg und die Frage der Technik

  1. Das klingt toll.
    Ab und an lese ich hier drin.
    Ich muß mir mal die Zeit nehmen, Alles zu lesen. Abnehmen ist ja auch mein Thema.

    Weiterhin viel Erfolg!

    :wave:
    lg
    uneins

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: