88,4kg und schon besser geworden

Ich fege wie ein Wirbelwind durch meine Wohnung – Frühjahrsputz!

Psychologisch ausgedrückt: Bewegungstherapie um den Gedanken an was salziges zu verdrängen.

Ich habe seit gestern einen Mörderappetit auf stark gesalzene Chips – nur natürlich keine im Haus. Das Problem ist nur: Wie substituiere ich das?

Radieschen mit viel Salz? – Klappte nicht
Tomate? – Klappte auch nicht
aber was anderes klappte viel zu gut:

Stark gewürzte Schweineschwarten. Die halfen kurzfristig – waren aber so gut, daß sie mir nicht mehr aus dem kopf gehen. 50 Gramm haben 250 Kcal. ich habe mir gestern Abend 10 Gramm gegönnt und heute schon wieder. Aber die ganzen Gewürze und Geschmacksverstärker machen es schwer dagegen anzukämpfen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: