88,4kg und ich bin frustriert

Schon wieder ein Tag ohne einen Gramm Gewichtsverlust.

Das frustriert langsam. Einen Stillstand von sechs Tagen hatte ich nie. Grund dafür gibts keinen, oder werde ich nur langsam alt?

Ist das „ich ahbe zwei Kilo auf den Rippen die nicht mehr weggehen“-Geschwätz doch kein Geschwätz?

Ich hatte gehofft am 1. Mai wieder normal essen zu können. Wenn das so weitergeht wird das ein trüber Sommer.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: