86,6kg und jetzt gehts weiter

Das Gewicht macht….nix!

Weder mein Umfang noch mein Gewicht wird weniger – nur meine gute Laune. Das ist besonders verwerflich, weil ich so wenig davon habe.

Der Streß findet kein Ende. Ich komme grad nicht hinterher. Scheinbar auch die Leute nicht, von denen ich was zu bekommen habe. Unterlagen, Pakete, Mails. Mir fehlen haufenweise Sachen.

Dafür bin ich von Frauen die durch den Wind sind umzingelt. Die eine zickt mich an, die andere kriegt ihr Zeug nicht geregelt, eine weitere läßt Termine platzen, die Nächste ist schwanger und auf dem Absprung…und so gehts weiter. Ach, übrigens Frauen…. Eine bösartige Vertreterin dieser Spezies hat mir das Hörbuch „Feuchtgebiete“ von Charlotte Roche geliehen. Ich hab mir dieses gestern im Auto angehört. Sie sagte, daß wär was für mich. War es auch. Es hat mir den Appetit völlig verdorben und damit auch was für die Diät getan.

Soweit das Positive. Jetzt gehts los:

Sowas ekliges hab ich noch NIE in dieser Frequenz gehört. Nach 10 Minuten wollte ich nie wieder Sex haben. Nach einer halben Stunde war mir kotzübel. Die erste CD hab ich eben noch so geschafft, dann wars vorbei. Das geht ja mal gar nicht. Wer dieses Buch als Mann „normal“ oder „erotisch“ findet ist definitiv sag ich mal….hm….“ganz komisch drauf“. (Man ist ja tolerant). Wenn das alles „natürlich“ sein soll, hat die Natur mal gewaltig gepfuscht. Es gibt Sachen, die sollte besser kein Mann wissen oder auch nur wissen wollen. WÜRG!!!

1 Gedanke zu “86,6kg und jetzt gehts weiter

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: