89,7kg und es kommen harte Zeiten

Harte Zeiten? Erzählt uns der Abspeckblogger die Nachrichten von gestern oder was???

Nee, ganz so ist es auch nicht.

Gestern bekam ich private Nachrichten, die mir schnell die Kinnlade runterfielen ließen. Momentan werden gerade viele Leute mit schlechten privaten Nachrichten konfrontiert, so auch ich. Einer Freundin wünsche ich gleich gute Besserung – die mußte heute plötzlich operiert werden, einem anderen guten Freund wurde die Diabetesdiagnose mitgeteilt. Bullshit. Immer dann, wenn sowas passiert kommt dann auch noch die private Ohrfeige. Damit aber nicht genug: Morgen muß ich einer sehr alten Freundin auch noch die Freundschaft kündigen. Wir hatten eine enge, platonische(!!!) Beziehung die morgen nach rund zehn Jahren ihr Ende finden wird. Es hat keinen Sinn mehr. Ich weiß noch gar nicht, wie ich das rüberbringen soll. Es wird sie nicht ganz unvorbereitet treffen, ich habe mit einigen unserer gemeinsamen Freunde drüber gesprochen. Alle haben mir zugeraten. Hart wird das trotzdem.

Wer hat schon Spaß dran anderen den Stuhl vor die Tür zu stellen?

Okay…..die ein oder andere Frau wie ich im Laufe des Lebens gemerkt habe.

Zurück zum Thema.

Ich fühle mich heute gar nicht gut. Ich habe definitiv Fieber und fühle mich erschlagen. Mein Appetit ist auch weg.

Ob das die Ereignisse der letzten beiden Wochen (morgen eingeschlossen) sind, oder ob schon wieder ein Infekt in mir wütet – die nächsten Tage werden es weisen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: