90,9kg und das alli

Meine erste 84er-Packung alli ist jetzt leer.

Was ist alli?
Antwort: Meine aktuelle Alltagsdroge, die ich mir für 44,99€ gönne um besser abzunehmen.

Beim Abspecken steht man vor zwei Problemen: Appetit (dagegen hilft es leider nicht) und der Sparmodus des Körpers (dagegen hilft es). Der Sparmodus senkt den Grundumsatz und fährt die Systeme runter um im Falle einer Hungersnot länger durchhalten zu können. Für eine Diät sehr unpraktisch.

Der Wirkstoff ist hier erklärt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Orlistat

Natürlich reicht es nicht, sich das Pillchen einzuwerfen. Nur in Verbindung mit köperlicher Bewegung und mit einem Diätplan macht es überhaupt sinn.

Angesichts des Preises stellt sich zurecht die Sinnfrage. Bringt das Zeug überhaupt was?

Kann ich schlecht sagen, da natürlich der direkte Vergleich fehlt. Es wirkt. Das spürt man. Ob es dadurch schneller geht vermag ich kaum zu sagen. „Gefühlt Ja“ würde ich sagen.

Weiterempfhlen würde ich es nicht bedenkenlos. Es ist zwar rezeptfrei, aber hat diverse Nebenwirkungen. Erst mal den Onkel Doc fragen!

Zum Thema Appetitzügler: Kennt jemand einen skrupellosen Arzt, so eine Art Nick Riviera zwischen Augsburg und Ludwigsburg?

2 Gedanken zu “90,9kg und das alli

  1. Ich kann dich grad sehr gut verstehen – seit einer Woche kann ich nun aber stolz verkünden, dass ich mich konsequent zusammen gerissen habe und wenn man erstmal weniger isst, hat man irgendwann nicht mehr so schnell Hunger. Man fällt ja schließlich eh nicht vom Fleisch, wenn man mal weniger isst! Also mach doch einen Versuch und lass diese Chemiekacke weg und dann schaust du mal, wieviel du in der Zeit ohne abnimmst und teilst uns dein Ergebnis mit. Und wenn du mit dem zeug mehr abgenommen hast als ohne dann laufe ich auch in die Apotheke. 😉

  2. Ich kann dich grad sehr gut verstehen – seit einer Woche kann ich nun aber stolz verkünden, dass ich mich konsequent zusammen gerissen habe und wenn man erstmal weniger isst, hat man irgendwann nicht mehr so schnell Hunger. Man fällt ja schließlich eh nicht vom Fleisch, wenn man mal weniger isst! Also mach doch einen Versuch und lass diese Chemiekacke weg und dann schaust du mal, wieviel du in der Zeit ohne abnimmst und teilst uns dein Ergebnis mit. Und wenn du mit dem zeug mehr abgenommen hast als ohne dann laufe ich auch in die Apotheke. 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: