89,6kg und wir haben überlebt

Gestern ging skifahren in die die Hose.

Spatzl hatte glücklicherweise die Idee ins Netz zu schauen, direkt bevor wir losgefahren sind.
Da stand: Heute nix Flutlicht – Ende 18 Uhr!

Wegen einer Stunde losfahren….nee…..Wir sind dann lieber in die Shoppingmall. Als wir dann aus der rauskamen war auch mit flippern essig- weil zu spät dafür.

Ersatzweise dafür habe ich dann zwei DVD rausgekramt, von der die eine beschädigt und die andere langweilig war.

Dafür waren wir heute auf der Piste. Erfreulich: Alles geht noch wie es soll, alle Vorschäden an den Gelenken haben sich kaum gemeldet und wir sind heil wieder zurück gekommen.

Dafür gabs eben einen lecker Putendöner.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: