81,7kg und Muttertag

Heute haben wir meine Mutter zum Kaffee eingeladen. Muttertag. Gehört sich so.

Bei solchen Ereignissen stellt sich das Problem des Kuchens. Problem gelöst mit Diätkuchen von Lidl.

Gibt es als Erdbeere oder Ananas.

Danach waren wir noch auf dem Volksfest und sind Riesenrad gefahren. Nach 109 Jahren findet es letztmalig statt, weil es der Stadtrat so will.

Riesenrad und Langosch gabs.

1 Gedanke zu “81,7kg und Muttertag

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: