79,8kg und die Knabberei

Ich knabber gern.

Saumäßig gern.

Chips, Müsli und Müsliriegel, Waffeln, gebratener Speck. Alles was lecker schmeckt und irgendwie knusprig ist.

Erfahrungsgemäß sind kalorienarme Sachen eher labbrig bis flüssig. Es war sehr schwer für alle Gelüste einen kalorienarmen Ersatz zu finden.

Vorgestern fiel mir im Supermarkt eine Oblatenpackung in die Hand. Nicht die Art Oblaten für die man eine Predigt über sich ergehen lassen muß, sondern Karlsbader Oblaten.

Normalerweise nimmt man aus landsmannschaftlichen Gründen die Marke „Wetzel“.

Diesmal fiel mir eine Marke „Dr. Quendt“ auf. Scheint eine ostdeutsche Variante zu sein. Ich nahms mal mit. Als Zwischenmahlzeit passt das schon 100gr. = 450 Kcal. Aber so ´ne Oblate wiegt ja fast nix.

Bereits gestern riß ich die Packung auf.

Saulecker!!!!

Nachdem die halbe Packung meinem Fressanfall zum Opfer fiel schaute ich mal nach was denn die halbe Packung so wiegt.

Ups!

75 Gramm!

Eine hat 25 Gramm. = 110 kcal.

338 Kcal. geht beim Abspecken nicht als Zwischenmahlzeit.:no:

Aber die sind soooo lecker…. 😳

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: