80,8kg und die Menschenkenntnis

Ich hatte in meinem Leben mit vielen Menschen privat oder beruflich zu tun. Dabei bleiben Enttäuschungen nicht aus. So entpuppt sich der langjährige gute Freund schon mal als Ratte oder die eigene Freundin kann den Verführungskünsten eines gemeinsamen Freundes nicht widerstehen.

Das sind schmerzliche Enttäuschungen. Jedesmal geht dabei tief im Innersten irgendwas kaputt.

Immer wenn was in mir kaputt geht, lerne ich daraus.

Ergebnis: Ich habe meine von Haus aus eigentlich gute Menschenkenntnis immer mehr trainiert.

Ich stelle nur fest: manchmal würde man es sich wünschen man läge falsch.

Eine Person, die ich als rücksichtslosen und rückgratlosen Egoisten eingeschätzt habe…..

….ist sogar noch charakterlich verkommener als gedacht.

Wieder mußte ich eine Hoffnung begraben, eine Nummer löschen, einen Namen auf die schwarze Liste setzen.

Es ärgert mich, es macht mich trauig, es juckt die Person nicht.

So ist das Leben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: