80,8kg und die SAP-Schulung

Als das Hauptsoftware meines Brötchengebers auf den Markt kam, war der Commodore C64, Telefonkabel als Schlüsselbänder und Leggings die Modeprodukte schlechthin.

Für Leggings gilt das wieder, für unsere Software nicht. Also kamen die weisen Herren auf die gute Idee unsere Software zu ersetzen.

Da sie große Hoffenheim-Fans sind fiel die Wahl auf SAP. Finde ich auch gut, SAP-Kenntnisse machen sich immer gut in Bewerbungsschreiben.

Seit einem halben Jahr mache ich nun SAP-Schulungen.

Sie Schulungen sind bestenfalls frustrierend für mich. Damit soll ich ab Mai jeden Tag arbeiten?

Oooooooh jeeeeee!

Aber meine Laune ist heute top! Ich bekomme mein Autochen wieder zurück und die SP-Schulung fällt aus!

So muß das Leben sein!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: