92,7kg und das Blubbern

Gestern war wieder ein spätes Abendessen. Erst kurz vor 21 Uhr wurde ich bedient. Das dafür aber sehr lecker!

Es gab selbergeschabte Spätzle mit Sauce und dazu einen knackigen grünen Salat mit Sprossen. Sau gut!

Heute arbeitet mein Körper hör- und spürbar. Es grugelt und blubbert und tut. Vermutlich stellt sich wieder was um….obwohl…..

Sprossen?

War da nicht mal was?

EHEC!

Mist!

1 Gedanke zu “92,7kg und das Blubbern

  1. Wie nimmst DU ab, wenn DU abends so schlemmen kannst? Vielleicht ist das Blubbern ja eine chemische Reaktion. So wie im Reagenzglas eines Chemikers 😉

    Grüße von der SiS Flela

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: