90,4kg und der Schock

Der ein oder andere wird heute beim Lesen unserer lokalen Tageszeitung in sein Müsli gekotzt haben.

Der Grund ist für Euch nur einen KLICK entfernt.

Zum Ablachen hab ich auch noch was, DAS HIER

Ich fühle mich gleich wohler. Es trifft also auch andere :>>

Ich hätte mich subtiler an der Dame gerächt. Besser wäre folgende Vorgehensweise:

1. Nicht antworten, statt dessen auffällig auf den Bauch der Frau zu stieren.

2. Nicht auf den Busen, auf den BAUCH!

3. Sie dann wortlos umarmen.

4. Sagen: „Ich freu mich für Sie, wann ist denn soweit?“

5. Handy rausholen und Gesicht der Dame knipsen

6. Abhauen, bevor man von ihrem Mikro am Kopf getroffen wird.

1 Gedanke zu “90,4kg und der Schock

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: