83,0kg und die Sünde

Eineinhalb Kilo mehr?

Ja! Gestern habe ich -erstmalig diese Woche- zu Abend gegessen. Leider gab es Verluste.

Meine volle Flasche von der Salatsauce „Sinnestraum“ (ich berichtete hier neulich…) mußte ich wegschmeissen.

Ich hatte verstanden: „Nach Anbruch in den Kühlschrank und innerhalb vier Wochen aufbrauchen“

Gestern wollte ich die Flasche köpfen. Irgendwie sah der Flascheninhalt „komisch“ aus. Ich sah auf das Etikett und….. „Immer im Kühlschrank aufbewahen und innerhalb von vier Wochen nach Herstellung verbrauchen“

Natürlich kein Herstellungsdatum auf dem Etikett und die Flsche stand nicht im Kühlschrank sondern auf dem Küchenschrank.

Supi. Achtfuffzich in den Müll.

Oder auch nicht.

Muttern hat die volle Flasche aus dem Altglas geklaut.

Ich werde über die Folgen berichten.

Ich tafelte gestern Abend – na ja – verarmt-HartzIV-fürstlich.

Fertigmampf mit Nudeln (unlecker 300kcal. von Edeka)
1 Beutel Mischsalat mit Fertigdessig.
30gr. Chips gemischt
1 Oblate mit Nutella
1 Beutel Ülker türkische Sesamsalzletten (sehr lecker! kalorienarm und haben Geschmack! Im Portionsbeutel erhältlich)

Das wars. Um 19.30 Uhr fing das Gelage an – um 22 Uhr war es beendet.

Alles steckt noch in mir.

Dabei bemerkt: Er sich sein Wiegen versauen will, sollte am Abend vorher eine riesen Portion Salat essen.

Klappt garantiert.

Nicht vergessen: Heute sind überall in Europa Anti-Acta-Demos.

Termine und Orte: Heute findet um 15 Uhr in Ulm eine Kundgebung gegen ACTA statt.

Infos hier: http://wiki.stopacta-protest.info/DE:Demo

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: