81,4kg und Hektik

Ich komme gerade nicht hinterher und hab dann auch noch eine lreative Pahse. Vier Artikel, zwei Pressemitteilungen – es läuft gerade.

Gestern und heute muß ich morgens nicht mit „Freund Joarg“ reden, muß wohl daran liegen, daß „Jemand“ nicht hier ist und mir den Tag versaut. Ich mußte auf der Herfahrt an „Jemand“ denken und sofort wurde mir schlecht.

Mrin Körper zwingt mich zur Mäßigung. Die gönne ich mir heute (hoffentlich) 14 Stunden-Schicht, aber sonst nix.

Ich will ich auf den Balkon hocken und ein Buch von Engelbert Hartwig über Borgward lesen.

Neues von der Diät gibt es auch: Ich kann keinen Optiwelle-Joghurt mehr sehen. Dafür entwickle ich gerade bei „Ehrmann Grand Dessert Vanille-Himbeere“ ein gewisses Suchtverhalten.

Ich freu mich so auf das Barbecue am Samstag von den Illertal Cowboys.

Yummy!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: