81,6kg und schon wieder Donnerstag

Tag beginnt wie immer: Klo-kotzen-Bad-Anziehen-Ordnung machen-Kaffee-Zeitung runterladen-Vesper machen-Kaffee trinken-noch mal aufs Klo-loshetzen.

Er endete gestern auch wie immer….so kurz nach 23 Uhr. Bis ich dann geschlafen habe war es EINS!

Dafür bin ich dann noch bis 5.25 Uhr genau zwei mal bewußt aufgewacht.

Ich fühl mich sooo müde.

Gestern gab es auf meinem Abendtisch Specknudeln….oder auch nicht. Ich warf die verbrannten Nudeln in den Müll. Danach gab es Schinkennudeln (Speck war alle). Die gingen so….. Verbrannt waren die Nudeln, weil ich einer Freundin Mannsprech in Frausprech übersetzen musste und die Übersetzung eher diametral zu den Erwartungen stand.

Komisch: Ich zieh immer kleine Kinder und Frauen, die sich ausweinen müssen an.

Aufgabe: An meinem Image arbeiten. Scheint zu harmlos zu sein. Ich gehe nächste Woche mal auf ein alkoholfreies Bier in die Bandido-Kneipe. Neues Image oder neues Gesicht: Wir werden sehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: