92,4kg und endlich Samstag

Die erneuten 800 Gramm weniger kommen nur durch mein Abendessen zustande. Ich hatte gestern Abend nur eine ganze Packung Karamellpopcorn. Sehr lecker.

Ich kam sehr spät von der Arbeit heim. Die A8 war praktisch ein einziger Parkplatz. Meine Hoffnunf war, daß niemand so doof ist und über die Dörfer der Alb fährt.

Bingo.

Ich hatte null Kilometer Stau und eine erträglich zu fahrende Straße.

Die Anfängerprobleme einer Diät (Gereiztheit, Hunger, Schwächegefühl) sind nicht mehr spürbar für mich. Hauptsache: Ich fühle mich super.

Heute ist nun der erste Supersamstag, an dem ich essen kann was ich möchte (und egal wie viel). Ich werde nachher erst mal den Bäcker überfallen. In meiner Gefriertruhe lagert noch ein Braten. Hm, den hätte ich jetzt aber besser schon gestern Abend rausgetan.

Hmm. Grillen wäre auch was.

Ich verrate es morgen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: