87,6kg und Krautschupfnudeln

Alles muß raus!

Das ist die dieswöchige Devise für meinen Kühlschrank.

Da ich noch eine Kilopackung Krautschupfnudeln von meiner bevorzugten Marke „Settele“ im Kühlschrank und Essgesellschaft hatte, blieb die Wahl des Abendmenüs einfach.

Krautschupfnudeln sind gesund, lecker und man wird mit 650 Kcal. pro Pfund schnell satt.

Es plagte mich am Abend noch nicht, auch nicht in der Nacht. Das Erwachen war dann heute eher unangenehm. Meiner Essengesellschaft ging es aber im Laufe des Abends immer schlechter.

Die Nacht selbst war dann für mich ruhiger als für meine Essensgesellschaft. War jetzt nicht so geplant. Die Nachtgeschaltung selbst war auch anders als geplant, aber man braucht ja auch mal Schlaf. Ich hatte den, meine Bettgenossin eher nicht. Um sechs Uhr war sie wieder weg und sah wenigstens etwas übermüdet aus. Recht so, ich habe einen Ruf im Haus zu verlieren.

Heute werde ich auf das Abendessen verzichten. Ich komme erst ca. 20 Uhr heim, da habe ich keinen Bock auf Kochen. Echt nicht.

In Nichtfastenzeiten ein typischer Burger-King-Tag.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: