86,2kg und ich ersaufe

Der Papierberg türmt sich, heute wird es mal wieder spät.

Ich rechne damit, daß ich mein Feierabend-Rothaus-Alkoholfrei erst gegen 21 Uhr werde trinken können.

Der Vorteil ist, daß ich sehr diszipliniert meine Ernährung unter Kontrolle habe.

Wer nicht zu Hause ist, plündert auch weder Kühlschrank noch Süssigkeitenschublade.

So sieht derzeit meine Ernährung aus:

Frühstück:
– Banane oder Apfel
– Müsliriegel zuckerfrei
– Fruchtjoghurt

Zwischenmahlzeit bei Bedarf:
– Fädlessuppe aus der heißen Tasse

Mittagessen:
– Knäcke mit Wurst
– Knäcke mit Käse
– Karreespeck (so 20-30 gr.)
– Radieschen oder Tomaten

Zwischenmahlzeit bei Bedarf:
– Schokoreiscräcker

Abendessen:
– Nix und ein alkoholfreies Weißbier

Betthupferl:
– Krusties oder Marienbader Oblaten
– Gummibärchen
– Ein Nimm2

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: