89,6kg und neue Erkenntnisse zu Milbona Skyr

Nach wie vor tobt bei Lidl die „Milbona-Skyr-Krise“. Es erinnert man die DDR. Es jibt nüscht und wenns mal was gibt – dann nur gegen Westgeld! Die Mitarbeiter sind offenbar angewiesen auf Lieferterminfragen mit Standardfloskeln zu antworten. Beispiel gefällig?

„Unser Markt wird täglich frisch beliefert“
„Manche unserer Produkte sind sehr beliebt und daher schnell vergriffen,….(danach siehe Floskel 1)“

Ich war jetzt mal so frei dem Lidl Kundenservice zu schreiben. Den findet man etwas versteckt auf lidl.de Ich hoffte dort jemand mit Warenkompetenz zu finden. Es dauerte rund 48 Stunden, aber es kam eine kompetente Antwort die ich Euch nicht vorenthalten will.

Ihr Anliegen vom 10.04.2017 – „Milbona Skyr fruchtunterlegt“

Sehr geehrter Herr (Abspeckblogger),

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Sortiment und den Lidl-Produkten.

Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der von Ihnen gewünschte Artikel aufgrund von Lieferschwierigkeiten vorübergehend nicht verfügbar ist. Der Artikel ist vermutlich nach Ostern wieder in unseren Filialen erhältlich.

Wir würden uns freuen, Sie weiterhin als zufriedenen Kunden in unseren Filialen begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen
i.A. (Name aus Datenschutzgründen hier nicht lesbar)

Telefon:  0800-4353361

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG – Kundenservice, Rötelstraße 30, 74172 Neckarsulm
Sitz: Neckarsulm, Registergericht Stuttgart HRA 103756

Kann ich damit leben.
Heute gibt es wieder mal Abendessen und zwar Krautschupfnudeln. Zum Abspecken sind die von Settele am besten geeignet. Die haben am wenigsten Kalorien. Da könnte vielleicht an der exzessiven Verwendung von kalorienarmen Kraut, bei gleichzeitigem geizen an Schupfnudeln und Speck liegen.  Für eine Behauptung fehlt mir jedoch der Vergleich bzw. habe ich es nicht abgewogen. Mein Augentest nickt mir jedoch zu. Egal, schmeckt trotzdem.

 

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: