84,3kg und viel auf einmal

Während der gestrige Tag im gemächlichen Normaltempo vor sich ging, war heute Großkampftag.
Das Frühstück nahm ich zu spät und nebenbei zu mir. Ich hasse das. Essen ist etwas sinnliches….

Das Mittagessen sah aber genauso aus. Von den Dingen, die ich erledigt haben wollte ist trotzdem nicht mal die Hälfte erledigt. Der Rechner blieb auch zwischendrin immer mal stehen….aarrrrggghhhh!!!!1!!!11!

An diesem Blogeintrag schreibe schon sechs Stunden. Mann, bin ich genervt (und müde).

Trotzdem wird es auch heute wieder kein Abendessen geben. Ich hoffe morgen dann mal unter den 84 Kilo zu sein.

Ich hatte 1100kcal. dabei und nur 850kcal. davon gegessen. Ich werde vor dem TV noch was zu mir nehmen. Ich spüre das war zuwenig Essen und Trinken heute. Was die Flüssigkeitsaufnahme angeht bin ich seit zwei Tagen hinter dem Plan.

Nix gutt!!!

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: