83,8kg und die durchplante Woche

Montag morgen 4:39 Uhr, die Woche beginnt und ist bereits bis einschließlich Sonntag durchgetaktet.
Das macht doch Freude!

Heute ist wieder ein Früh- und Spättag. Es geht vom Bahnhof heute Abend direkt zu einer Bürgerinitiative. Das macht es mir einfach auf das Abendmahl und den Fernsehsnack zu verzichten. Wenn ich heimkomme geht es direkt ins Bett. Das ist mir auch nicht unrecht, da die Gattin von der Arbeit einen dicken Infekt mitgebracht hat. Toll gelaufen.

Auf mein Auto muß ich auch verzichten. Diese Woche steht die Reparatur der Sitzheizung, das notwendige Softwareupdate (VW, ich hasse Euch dafür!) und die Begutachtung des Unfallschadens an, sobald das fertig ist, wird der Unfallschaden repariert sowie der Hagelschaden aus dem Sommer. Das wird sich aber noch hinziehen und endet in einer Tabletreparatur und neuem TÜV. Da weiß man doch gleich wo das Geburtstagsgeld bleibt.

Ich trage daher meine gesamte heutige Ernährung bereits mit mir rum. Das Highlight ist ein italienischer Schinken und zwei Scheibchen Aoste-Salami auf dem Brot. Natürlich will ich die Edeltomaten auch nicht verschweigen. 1020kcal. – mehr gibt es heute nicht.

Nobel hungert der Deutsche. Meinen Blutdruck habe ich mit dem Nokia-Blutdruckmesser überwacht. Funktioniert soweit ganz gut, ich frage mich wie ein Athlet mit dicken Muckis die Manschette rumbekommen soll, aber bei uns geht es. Mir erscheinen die Blutdruckwerte aber relativ gering. Bei drei Messungen am Morgen hatte ich angeblich gerade mal 105:68, das ist schon mau. Ansonsten war alles immer Normalbereich.

Einen dicken Minuspunkt muss ich aber trotzdem vergeben: Wie auch schon das Fieberthermometer kann man das Blutdruckgerät zwar für verschiedene User anpassen, aber zur Bedienung kann man nur ein Smartphone her nehmen. Das BPM lässt sich nicht auf einem zweiten Smartphone installieren. Falls die Gattin (oder wer anders) messen will, geht das nicht ohne mein Smartphone. Das ist ein dickes, dickes Minus!

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: