82,1kg und Körperveränderungen

Es ändert sich mal wieder was an meinem Körper. Meine obere Körperhälfte hat an Volumen verloren. Ich kann das Wochenende nutzen um Oberbekleidung rauszuwerfen. Untenrum hat sich noch nichts getan, die Hosen passen noch.

Es scheint sich auch wieder beim Gewicht ein Schub anzukündigen. Die Nokia-Waage hat angezeigt, daß ich stark an Wasser zugenommen habe. Trotz 82,1kg ist der Fettanteil stark zurück gegangen und die Muskelmasse annähernd gleich geblieben.

Die ganze Woche habe ich immer weniger Kalorien zu mir genommen als ich mir selbst zugestehe, bin aber dafür auch im Schnitt pro Tag 1500 Schritte zu wenig gegangen und habe rund 90 Minuten pro Nacht Schlafdefizit aufgebaut.

Hm. Das mißfällt mir.

Abschließend noch zwei schöne Nachrichten. „Fettlogik überwinden“ liegt nun auf Platz 2 der Sachbüchercharts!

Glückwunsch! Sowas von zurecht!

Von @erzaehlmirnix gibt es jetzt Videos, die Tommy Krappweis (RTL Samstag Nacht, Bernd das Brot) produiziert hat.

Guckstdu:

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: