81,3kg und Kaffeekunde

Ich bin ja ein alter Kaffeeonkel. Schon im Grundschulalter und davor gab es „Karo“, recht bald danach richtigen Kaffee. Heutzutage wäre das Kindesmißhandlung. Was für ein Blödsinn. Da ich einen nervösen Magen habe, mußte ich schnell auf Kaffee Hag umstellen. Seit es Vollautomaten gibt, kann ich wieder normalen Kaffee trinken. Mache ich auch, reichlich. Heute haben wir ganztägige Gespräche mit einem Maschinenhersteller, ich muß fleißig probieren. Dazu gab es Butterbrezeln und ein gemeinsames Mittagessen. Es war schon sehr schwer, den Butterbrezeln zu widerstehen. Klar, das Tablett stand genau vor mir. Logisch. Aber 450kcal. pro Brezel, das läßt sich halt gar nicht einbauen. Jetzt, zum Mittagessen habe ich mich abgeseilt. Unsere Kantine ist halt darauf eingerichtet, daß unsere körperlich arbeitende Belegschaft genug Energie bekommt. Ich gehöre aber zur Krawattentruppe, wir verbrauchen am Tag kaum den Salat. Es ist aber auch schwer nur Salat zu essen, wenn der Logistiker neben Dir sich seinen Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln reinbrettert und die zwei Snickers als Nachtisch schon daneben liegen.

Ich habe Disziplin und Willen, aber auch Augen, eine Nase und Grenzen.

Während meine Kollegen und die Industrie nun weiter verhandeln, sitze ich alleine in meinem Büro und knabbere am Radieschen. Echt. Die wissen aber Bescheid. Mein Nachtisch sind heute frische Brombeeren, die gibt es nach dem Termin.

Die Gattin war heute beim Arzt und was kam raus? Arbeit für mich.

Einen guten Tipp habe ich heute auch noch: Bei Lidl habe ich ein Frühstücksmüsli entdeckt. Ein durchsichtiger Becher“Jofrii“ der Firma „Kuhlmann“, bestehend aus Joghurt, gezuckertem Fruchtmus und Müsliflocken. 100Gramm haben 117kcal, ein Glas ist ein komplettes Frühstück und hat 285gr = 334kcal. Sehr lecker und rund zwei Wochen haltbar. Das Mus gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ein Plastiklöffel ist auch schon dabei. Natürlich darf man dabei nicht allzu streng auf den Zuckeranteil schauen, aber wenn es schnell und ohne Zubereitung gehen muß, dann passt es.

Ansonsten steht heute Abend nichts mehr an. Ich mach heute mal locker, mir wird es heute Abend sicher reichen und morgen steht wieder mehr auf dem Plan.

Deine Meinung dazu?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: