83,4kg und Comebacks

Ich bin wieder zurück im Büro und hier liegt alles voller eingeschweißter Fleischstücke. Meine Kollegen nutzten mein Sauna-Büro am Wochenende als Sous-Vide-Garer-Ersatz, die Temperatur war perfekt.

Auch wieder zurück ist ein alter, sehr guter Freund. Mit ihm war ich jahrelang ganz Dicke aber er war lange sehr krank und konnte nicht den Kontakt halten. Ich auch nicht, mangels Erreichbarkeit. Jetzt haben wir so ungefähr sechs Stunden lang die letzten fünf Jahre am Telefon nachgeholt, auf zwei Telefonate verteilt.

Gestern war dann tatsächlich noch Chilltag, wir haben es nicht geschafft irgendwas zu machen. Zu heiß zu stickig, zu schwül und zu müde. 

Heute geht es mit den Temperaturen weiter nach oben, jeweils 33 Grad in meinen beiden Orten. Ich habe wieder beschlossen einen Casual-Tag zu machen und auf unnötige Bekleidung zu verzichten. Ich werde meine Kalorienaufnahme so wie die Arbeitstage der vergangenen Woche gestalten, das hat ganz gut funktioniert. Viel Flüssigkeit, viel Salz, etwas Obst, kein Abendessen.

Heute war ich mit dem Gewicht nicht ganz zufrieden, aber mein Körper hat ganz schön viel Wasser gespeichert. Der weiß auch was heute wieder auf ihn zukommt. Ab Freitag wird es dann angenehmer werden. Ich kann es kaum erwarten. 

Deine Meinung dazu?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: