80,9kg und augehungert

Ich kann das zeitweise nicht mehr nachvollziehen. Gestern Abend war ich 20:40 Uhr mit allem fertig, fühlte mich auch fertig und es gab ein alkoholfreies Weißbier und letzte Krümel aus einer Chipstüte und rund zehn Pistazien. Das war mehr um das Hungergefühl und den Durst zu bezwingen.

Beides erfolgreich. Dann gings in Bett, ich schlief lange und gut.

Heute wachte ich dann mit 100 Gramm weniger auf und hatte Mörderhunger. Der ging auch trotz kleinem Frühstück bis jetzt nicht weg. Nachher gibt es Mac&Cheese nach Jamie-Oliver-Rezept. Sehr lecker. Ich poste es gerne mal, wenn gewünscht.

Dann geht es auch schon los auf die Autobahn nach Aalen zum Auswärtsspiel der Sechzger. Danach direkt ins Fernsehstudio, zur Vorproduktion für den Landtagswahlkampf.

Vermutlich dann ins Bett.

Mal sehen, ob es morgen wieder 2 oder 2,5 Kilo mehr sind. Würde mich wundern und ärgern.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: