82,1kg und Legenden sterben nie

Das Gewicht befindet sich wieder im Sinkflug, meine Nokia Body+-Waage erkennt mich wieder. Der Fettwert ist sehr nieder, das Wasser hoch. Muskel gut. So passt mir das.

Das man meinen bevorzugtes Oldieprogramm „Radio Seefunk“ seit heute in ein gruseliges Dudelprogramm verwandelt hat, passt mir weniger. Vorher gab es einen guten Grund den Sender zu hören, kurz vor der landesweiten Aufschaltung gibt es keinen Grund mehr einen Sendeplatz zu verschwenden. SWR1, Bayern 1, Ö2, Schwarzwaldradio, Kultradio, Antenne Bayern bekommen das klassikerbasierte AC-Dudelformat besser präsentiert. Da hätte die Augsburger besser konsequent das RT1-CHR-Konzept durchgezogen. Na ja, kommt vielleicht noch. Die Domains sind schon mal geschützt.

Am Wochenende habe ich mir zwei Geburtstagseinladungen einfangen, beides mal runde Geburtstage. Ich werde mir sehr hart tun das irgendwie mit der Diät übereinander zu bekommen. In einem Fall heißt das, den ganzen Tag fast nichts zu essen um dann -dank Abendessen- erst recht nicht. Gut, es ist ja keine „Zunahme“, aber wenn ich Abends was esse, dann habe ich kommen Morgen mindestens ein Pfund mehr, eher sogar ein ganzes Kilo.

Gefuttert wird heute wieder proteinreich streng nach Plan.

Spaß hatte ich auch.

Legenden sterben einfach nie. Vodafone hat im Kabel meinen 2003 geschlossenen Radiosender wiederbelebt. Nach 15 Jahren….

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: