81,5kg und Vorbereitungen

Belgien rückt näher, es will viel vorbereitet sein. Leider komme ich nicht entsprechend voran. Alles dauert länger und länger als normal.

Ich möchte heute noch meine Klamotten weitestgehend zusammenpacken und die Technik vorbereiten. Das dauert…..ewig!

Heute früh gab es das obligatorische Müsli mit abgelaufenenem Joghurt (lecker) und Älplermagronen mit Eisbergsalat. Die Gattin hat sich mal wieder selbst übertroffen.

Dafür fällt das Abendessen soweit aus. Mit dem Gewicht bin ich zufrieden, nur 1,5 Kilo mehr statt der üblichen vier oder fünf Pfund ist human für einen Sonntag.

Aber jetzt mache ich hier mit der Arbeit weiter, sonst wird das nix mehr heute. Wir lesen uns morgen wieder, in gewohnter Gehetztheit.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: