81,8kg eine Woche ohne Fortschritte

Die vergangene Woche hatte genau keine Fortschritte. Weder ist auch nur ein Gramm weg gegangen, noch habe ich ein einziges Ziel erreicht, noch ist meine persönliche 2Do-List weniger geworden.

Tja.

Heute sollte ich in der Garage aufräumen und die Steuererklärung für den Verein machen. Etwas anderer Papierkram liegt auch noch rum. Die Gattin schnieft komisch rum und ist trotz langem Schlaf ziemlich geschafft. Hm.

Das Frühstück habe ich auf einen Müsliriegel reduziert und zu Mittag gibt es Putengeschnetzeltes.

Morgen feiere ich Überstunden ab und bin daher auch noch zu Hause.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: