84,7kg und Weihnachtswaagenhorror

Sechs! Sechs mal in Folge zugenommen, fast jeden Tag mehr als ein Pfund. Ich verstehe ich es nicht. So viel habe ich definitiv nicht gegessen.
Laut Nokia-Waage sind es überwiegend Muskeln. Ha! Verarsch wen anders…

Heute hat mich die Waage gefragt wer ich überhaupt bin, das sagt alles würde ich behaupten. Heute startet das „Familienessen“. Zum Frühstück habe ich extra nur einen Getreidestängel inhaliert und beim anschließenden Kuchenessen wird es nur das Pflichtstück geben. Abendessen ist gestrichen.

Meinen Vorsätzecountdown für Neueinsteiger werde ich machen, schon ab übermorgen, bis Anfang Januar.

Einen tollen Artikel hat eine Journalistin der Allgäuer Zeitung geschrieben. Claudia Goetting ist 41 Jahre alt und hat zwei Kinder. Sie hat im Prinzip genau das Gleiche gemacht wie ich
und ist etwa auch soweit gekommen wie ich. Sie ist von ähnlichem BMI gestartet und liegt aktuell noch zwei BMI-Punkte über mir. Leider steht der Artikel nicht online, aber hier ist ein „Vorher“-Foto von ihr.  Es würde mich interessieren wie sie das Weihnachtsfest überlebt hat.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: