84,5kg und die Jeans kneift

Der gestrige Abend war dann noch ein Abenteuer. Die S-Bahn-Strecke war unterbrochen, die Bahnlinie auch. Wichtige Erkenntnis: Sperrungen wegen Selbstmörder gelten nur für Fernverkehrszüge. Bummelzüge dürfen die Gleise trotzdem verwenden. Irrenhaus Deutschland.

Um 22:05 war ich dann zu Hause, gerade noch rechtzeitig um ins Bett zu gehen. Heute habe ich mich mal wärmer angezogen und eine Jeans ausgepackt, die ich schon wegen „schlabbrig“ aussortieren wollte. Jetzt kneift sie mächtig an Oberschenkel und Hintern. Das stinkt mir maßlos….

Heute ist die Gattin abends unterwegs, ich kann einen Chillabend vor dem Fernseher einlegen und hemmungslos Cartoons und Männerserien wie „Start-Up“ und „Suits“ frönen. Ich muß mich ranhalten. Mir bleiben maximal dire Stunden, die muß ich maximal effektiv ausnutzen.

Zur Strafe für die Jeans habe ich heute direkt mal aus dem Joghurt einen Skyr gemacht und den Getreidestängel weggelassen. Der Kampf gegen den Körper wird heiß.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: