85,5kg und Attackemodus

Seit gestern gibt es wieder Angriffe auf diese Webseite. Bisher hält sie sich Wacker und ging auch nicht in die Knie. Ab und an ist sie natürlich nicht so schnell wie gewohnt, hierfür bitte ich vorsorglich um Entschuldigung – es liegt nicht in meinem Einflußbereich.

So, jetzt zum Thema.

Bisher war der Erfolg nicht wie erwartet, es gab nämlich keinen. Libra sagt, ich trete auf der Stelle und weißt sogar 100 Gramm mehr an Gewicht aus. Die Beschwerden meiner Innereien haben sich etwas beruhigt – gut ist es aber nicht.

Die Nokia-/Withings-App hat ein neues Feature bekommen. Seit einem stillen Update zeigt sie nun auch Atmungsstörungen in der Nacht auf. Das sieht dann so aus:

Ein tolles Feature, wie ich finde.

Was die Ernährung angeht habe ich auch etwas Neues entdeckt. So lecker, daß ich es mal weiterempfehlen möchte:

Der Funktionslebensmittelhersteller Layenberger hat seinen Wohlfühlbereich „Fitnessstudios“ schon lange verlassen und vertreibt immer mehr Hilfs- und Ersatzsnacks in Lebensmittelläden. Ich wurde vergangenes Wochenende bei Rewe auf diese Chips aufmerksam. Von allen Produkten in diesem Bereich haben die Layenberger-Chips signifikante Verbesserungen in der Nährwertzusammensetzung im Vergleich zu den Normaloprodukten.

Jetzt kommt die Pointe….

Die Chips sind saulecker. Ich habe die Paprikaversion getestet, Yummy! Top5 meiner Charts. Erfreulicher Nebeneffekt: Ich konnte nach der Hälfte der Tüte ohne Probleme aufhören. Es fehlt dem Produkt vermutlich der entscheidende Geschmacksverstärker den man in den Mainstream-Chips findet. Auch was die Kalorien angeht, liegen die Layenberger-Chips 25-30% unter der 99-Cent-Konkurrenz, womit wir bereits am Haken des Ganzen angekommen wären.

Eine 75-Gramm-Tüte, ausreichend für 1,5 Serienfolgen oder zwei meiner Schüsselchen kostet stolze 2,99€. Das ist deftig, aber den Preis wert. Ich werde die wieder kaufen.

In wenigen Stunden (ab hier gerechnet…) beginnt mein einwöchiger Urlaub.
Am Wochenende steht diesmal nicht viel an, wir werden mal zum Skifahren fahren und müssen die Sachen zusammenrichten. Ein Besuch in einer Therme und eventuell noch ein Shoppingausflug stehen auch an. Mein Ziel in der kommenden Woche ist es, nicht weiter zuzunehmen und durch den Sport meine Muckis etwas zu trainieren und dafür Fett zu verlieren.

Ansonsten steht noch etwas Drama an. Die Gattin meint graue Haare bei sich entdeckt zu haben und fühlt sich alt. Ich habe auch bei intensivster Suche keine entdecken können. Frauen halt….

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: