86,9kg und ihr lest den „Blog der Woche“

Heute bin ich mal stolz wie Bolle. Dieser Blog ist der „Blog der Woche“ der Kochkatastrophen.

Lest selbst

Was gibt es Neues? Nun, ich habe Paprika in einem Bummelzug gegessen und ein Versammlungsleiter half mir beim abspecken.

Es war recht hektisch in der Arbeit gestern, da jemand mit lockerem Terminplan das Meeting um 18 Uhr terminiert hatte – 150km von meinem Standort entfernt und dann auch noch im katholischen Gemeindezentrum – nichts zu Essen (Gut) und nichts zu Trinken (nicht so toll). Ich aß dann im Bummelzug, da ein Selbstmörder die Fernzugstrecke blockierte und mir alle Alternativen fehlten. Baden-Württemberg hat sehr viele Bahnhöfe. Zweieinhalb statt eineinhalb Stunden. Statt am nächsten Bahnhof auszusteigen, stieg ich 15 Bahnhöfe später aus. Nicht am Ziel, sondern mittenmang in der Pampa….

Die Sitzung dauerte dann dreieinhalb Stunden und war sehr…..hm…..grundsätzlich.

Dann…

Heim

Bett

Schnarch

1 Gedanke zu “86,9kg und ihr lest den „Blog der Woche“”

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: