87,5kg und ich bin dann mal kurz weg

So, heute ist mein vorläufig letzer Arbeitstag, schnell noch alles aufräumen und dann übergeben.

Apropos übergeben. Heute früh nach dem Aufstehen hatte ich ein leichtes Völlegefühl und die Abends getrunkenen 1,5 Liter blieben dem System auch erst mal erhalten. Logisch war das Gewicht dann schlecht. Kaum war ich in der Arbeit angekommen war wollte der Körper die restliche Arbeit dann erledigt wissen. Nun gut. Wenn er meint.

Mein Bauch nervt mich. Immerhin hatte ich bisher keinerlei Rückfälle an Junkfood, Kringeln oder Bäckereisünden.
Die Libra-App mag aber noch keine Entwarnung zu geben und meckert täglich an mir rum. Meine kurzen Hosen passen überwiegend noch, bei langen Hosen bleibt die Lage angespannt – sogar im wörtlichen Sinne. Ich habe überwiegend am Bauch zugelegt und trage nun einen Kassel vor mir her.

Boah wie mir das stinkt!

Jetzt kommen erst mal drei Wochen Kontemplation auf mich zu. Das ist mal wieder dringend notwendig. Echt.

Genießt das schöne Wetter und dann schauen wir mal was die Waage nach dem Urlaub spricht. Bin gespannt.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: