95,2kg und das Gefühl für Schnee

Nun, ich als Bergfex, Naturbursche und Wurzelsepp mag die kalte Zeit des Winters. Schon als Kind in Vorarlberg war ich kaum von den weissen Massen zu trennen. Meine Eltern hab es auch nicht probiert und waren froh vor der Nervensäge etwas Ruhe zu haben. Diese Vorliebe hat sich dann in höherem Alter mit Skifahren (Schulmeister …

Weiterlesen95,2kg und das Gefühl für Schnee

95,9kg und es geht wieder aufwärts!

Leider nur mit dem Gewicht. Nein, ich habe nicht gesündigt. Ich vermute irgendwelche Wassereinlagerungen oder ich bekomme meine Tage. Was weiß ich…. Alles nicht so wild. Gestern wurde ich gefragt, ob ich schon etwas spüre. Nee…..gar nix. An der Hosenfront finden immer noch spannende Bauchgefechte statt. Durch die bewußtere Ernährung ist nur mein Sodbrennen verschwunden. …

Weiterlesen95,9kg und es geht wieder aufwärts!

95,4kg und der späte Abend

Gestern war wieder einer von diesen Tagen, die kein Ende nehmen. Nach meinem normalen Werktag mußte ich noch mein Auto holen. Es war die Batterie sagen sie. Hm…. wir werden sehen. Immerhin bin ich die Bing-Bing-Bing-Kiste meiner Mutter wieder los. Das ist auch eine Kostenfrage: Meiner: 10l Biodiesel/Diesel/Rapsöl pro Arbeitstag Bingkiste: 25l Super pro Arbeitstag. …

Weiterlesen95,4kg und der späte Abend

95,4kg und der Sicherheitswahn

Gegendarstellung: In meinem Blogbeitrag von gestern verbreitete ich die Behauptung „Frau beim Schuhekaufen bezwungen!“ Spatzl stellt hierzu fest: Sie wurde nicht im Schuhekaufen bezwungen und hat nur mit Rücksicht auf meine Person von weiteren Einkaufsversuchen abgesehen. Die Redaktion glaubt Spatzl diese Aussage nicht soooo gaaanz wirklich….. Zurück zum Thema: Der grassiende Sicherheitswahn beginnt mich zu …

Weiterlesen95,4kg und der Sicherheitswahn

95,9kg und der Tag danach

Es gibt Fässer, die hätte man besser nicht aufgemacht. Es wird ein ungemütliches 2010 für meine Aufsichtsbehörde. Es kommen breite Solidaritätsbekundungen und Hilfsangebote von allem was in der Szene Rang und Namen hat. Eine fühlen, sie könnte auch blad dran sein. Sogar der Verband ist in Alarmstimmung. Mal sehen wer wirklich was macht und was …

Weiterlesen95,9kg und der Tag danach

96,0kg und die Tage des Donners

Es gibt Tage, die sind neudefekt. Schrott ab Werk! Gestern war so ein Tag! Wenige Stunden nach der Absage der Geburtstagsparty kam ein Anruf meiner Aufsichtsbehörde. Der Vorwurf läßt sich Nichtinsidern nur schwer vermitteln…. Ich versuchs mal: Man wirft mir vor in der Innenstadt mit meinem Öko-Lupo 500 Km/h gefahren zu sein. Man hat es …

Weiterlesen96,0kg und die Tage des Donners

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: