81,7kg und ich fass das alles nicht

Ich bin genervt. Gestern kam ich nach zwei Stunden – jaaa wieder 2 Stunden – bei meinem Termin an, der länger als geplant und als Ausgleich dafür erfolgloser als geplant ausfiel. Kaum nach 22 Uhr kam ich heim. Kurz noch meine Privatmails gecheckt, dann direkt ab ins Bett. Kaum nach Mitternacht kam dann das Sandmännchen. … weiterlesen81,7kg und ich fass das alles nicht

84,0kg und die kalte Fusion

Seit Jahrzehnten forscht die Wissenschaft an der kalten Kernfusion. Bei den heutigen Morgentemperaturen von 5,2° vermute ich, daß die Forschung einen Durchbruch erzielt hat. kakakakalt. Genug gejammert. Gestern hatte ich ja noch was zu feiern, aber keine Ahnung wie. So habe ich nach meinem Eintreffen zu Hause um 21.30 Uhr noch eine Packung TUC-Sesam nieder … weiterlesen84,0kg und die kalte Fusion

84,2kg und heute ist ein undisziplinierter Abend

Ich war gestern Superbrav. Frühstück: – kleine Banane – kleiner Joghurt – Postkartengroßes Stück Apfelkuchen Mittag: – Knäcke mit Salami – Knäcke mit Schmelzkäse – Radieschen Abend: – ein Wasser Heute bin ich müde und hungrig. Da ich heute Abend mal was Warmes brauche, spare ich tagsüber. Ich will langsam hier mal zum Ende kommen. … weiterlesen84,2kg und heute ist ein undisziplinierter Abend

84,7kg und das Schmunzelmonster

Yea! Ich kriege kaum Luft, aber ich habe eine 34/34-Jeans an. Eine Levis 510 in hellgrau, wen es genau interessiert. Heute war ein erfreulicher Tag auf der Waage. Trotzdem ist heute ein beengter Tag. Das XL-Hemd spannt an der Schulter, aber es passt so gut zu den Jeans und den Schuhen. Meine Leserinnen können das … weiterlesen84,7kg und das Schmunzelmonster

85,3kg und ich kenne doch meinen Körper

Ich wußte doch das was geht. Heute ist es damit aber schon wieder vorbei. Heute gibt es etwas Warmes zum Abendessen. Seit Samstag hat sich meine warme Ernährung auf Tütensuppe und Kaffee beschränkt. Bei aller Disziplin. Nur von Luft und Liebe leben kann ich unter der Woche auch nicht. Also wird morgen wieder ein Kilo … weiterlesen85,3kg und ich kenne doch meinen Körper

86,5kg und ein sehr langer Tag

Letzter Arbeitstag. Ein Arbeitstag ohne Abendessen. Bis zum Abend bin ich gar nicht daheim. Gestern habe ich je eine halbe Packung Schokoreiswaffeln und Diabetiker-Oblaten vernichtet. Als Ausgleich dafür aber auch einige lästige Pflichten erledigt. Das Karmakonto muß passen. Heute klingelte der Wecker wieder um fünf Uhr, ich bin trotzdem gerade so pünktlich angekommen. Das Karmakonto … weiterlesen86,5kg und ein sehr langer Tag

87,4kg und der Weg nach unten

Hui, 600 Gramm weniger, damit noch genau 600 Gramm mehr als letzten Samstag. Wo ist der Pressesprecher, der alles immer schön redet? Natürlich habe ich gestern wieder komplett auf mein Abendesen verzichtet. Natürlich habe ich es nicht durchgehalten und eine Tafel irischer Pfefferminzschokolade geext. Diese Woche ist der Kampf irgendwie härter. Ich weiß nicht, ob … weiterlesen87,4kg und der Weg nach unten

%d Bloggern gefällt das: