81,5kg und überhopft

Es war gestern eine nette Veranstaltung mit lebhaften Gesprächen. Es hätte länger gehen dürfen, die Zeit hatten wir aber alle nicht. Natürlich kam ich zu spät zu meinem Abendessen, weil NATÜRLICH SCHON WIEDER alle Fernzüge wegen „Weichenstörung“ ausgefallen sind. Wer in diesem kaputtgesparten Pfuschunternehmen „Deutsche“ Bahn wartet eigentlich die Technik? Ist derjenige gerade in Urlaub? …

Weiterlesen81,5kg und überhopft

86,6kg und meine alljährlichen Biercharts

Alle Jahre wieder gebe ich eine persönliche Bestenliste aller alkoholfreien Biere, die ich kenne. Gerade Alkoholfrei ist ganz schön schwer, da die Bandbreite an Qualität erheblich ist. Durch den Erfolg alkoholfrieer Biere am Markt sind einige neue beachtenswerte Gertränke hinzugekommen. Los gehts! Alkoholfreies Weizen (Weißbier) Gold: Rothaus Hefeweizen Silber: Berg Bier/Arco Bräu Hefeweizen Bronze: Schöfferhofer …

Weiterlesen86,6kg und meine alljährlichen Biercharts

81,4kg und das Feierbiest

Diätisch Essen war dieses Wochenende seh schwer. Wäre mir nicht Samstag und Sonntag Morgen schlecht gewesen (ohne Gespräch mit Freund Joarg), dann wäre das Wochenenergbnis nicht so gut ausgefallen. Zwei Feste und ein Baustellenbesuch – da ist der Kalorienvorrat verbraucht. Penne Bolognese, Grillen, Ricottataschen. Dodelijk, wie der Holländer sagt. Seit einigen Tagen macht mich abends …

Weiterlesen81,4kg und das Feierbiest

87,5kg und ich war GANZ oben

Die letzten beiden Tage war Kleinbrauermarkt in Ulm. Juckt mich jetzt eher wenig, aber dort gibt es was für mich. Weizenbiergläser für Menschen die gerne maßhalten wollen. 0,1l fassen diese Babyweißbiergläser. Wenn ich schon auf dem Ulmer Münsterplatz bin kann ich eigentlich auch hochsteigen. Knapp 800 kleine, enge Steindtufen später stand ich auf der zugigen …

Weiterlesen87,5kg und ich war GANZ oben

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: