81,1kg und langsam wird es wüst

OK, das war gestern wieder mal nicht vergnügungssteuerpflichtig. Ich bin um 18.06 Uhr von der Arbeit losgefahren, 20.40 Uhr war ich zu Hause. 20.46 Uhr schnellte das Telefon. So gegen 23 Uhr war ich dann endlich soweit runtergekommen, daß ich ins Bett gehen konnte. Die nagelneue Folge Castle blieb wieder mal unberührt. Um 4.47 Uhr … weiterlesen

83,2kg und Robinson

Die Woche war hart. Es war nicht schwer diszipliniert zu sein, wenn einfach nicht mehr in der Vesperbox drin ist und man Abends viel zu kaputt ist um noch was essen zu wollen. Gelernt habe ich, daß der Schälnüsstrick nicht mit Haselnüssen funktioniert. Schälnüsse=Abnahme Haselnüsse=Zunahme Schade. Also spielte ich Robinson: Warten auf Freitag. Dieser Tag … weiterlesen

82,9kg und auf Erholung

….sollte ich besser mal gehen. Auch letzte Nacht habe ich eher mäßig gut geschlafen. Heute fühle ich mich total erschossen und übermüdet. Um mich rum niest und hustet alles. Hoffentlich bleibe ich gesund. Hab da grad keinen Bock drauf. Ich fühle mich heute, als wäre ich imm Wasser und jede Bewegung muß erst Wasser verdrängen. … weiterlesen

84,4kg und Räumungsverkauf

Das Wetter ist zu Eierlegen, aber leider – Pflicht geht vor. Ich werde heute noch meinen Kleiderschrank einer Inventur unterziehen und dann ein paar Sachen – auch Technik – bei ebay einstellen. Mit ein wenig Glück kann ich dann noch etwas die Sonne genießen. Ich wünsche einen schönen Sonntag

83,3kg und viel erledigt

Das läuft doch mal sehr erfreulich auf der Waage, die denke das war es jetzt dann mal wieder für eine oder zwei Wochen. Ich hoffe jedenfalls es sind nur ein, zwei Wochen. Ich hatte ja auch schon 1-2 Monate… Heute ist viel von der To-Do-Liste abgearbeitet worden, leider nicht alles. Etwas Papierkram, eine Rücksendung von … weiterlesen

89,5kg und das war gestern was sag ich Euch…

Maifeier. Das Wetter hat gehalten und es gab Langosch. Mit Sauerrahm und Käse. Ich habe nur einen Halben gegessen. Danach ging bei mir einiges in die Knie und der Körper verlangte nach Zucker. Bekam er, in Form von Baklava. Die türkische Mami mit dem selbergemachten Süßkram war da. Danach war ich im Zuckerkoma, aber passt … weiterlesen

89,1kg und die Messe

Gestern war Heldenschicht. Aufgestanden um 4:46 Uhr, heimgekommen um 22 Uhr. Dazwischen Messe. Zeit hat ich für nix, auch nicht für Essen. Also blieb es gestern bei einer Handvoll (sehr guter) Kässpätzle und zwei Müsliriegeln. Das war es. Mehr gab es nicht für mich. Dafür sind die 89,1 relativ hoch. Ich dachte eher das wird … weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: