88,5kg und intermettierendes Fasten

Wie versprochen kommt jetzt der Beitrag zum Beitrag. Die vergangenen Tage waren für mein Verdauungssystem eine Prüfung. Irgendwas Gegessenes war inkompatibel zu meinem Körper. So ging am Sonntag das Gewicht kaum hoch, aber am Montag und während ich diese Zeilen schreibe habe ich bestimmt die 88-Kilo-Marke wieder unterschritten. Trotzdem ist das Ergebnis nach wie vor …

Weiterlesen88,5kg und intermettierendes Fasten

85,8kg und Fastenzeit

Für viele Menschen beginnt mit dem heutigen Aschermittwoch die Fastenzeit. Jeder Jeck geht diese Zeit anders an. Manche Menschen halten sich buchstabengenau an irgendwelche Schriften die vor 1000+X-Jahren in einem fremden Kulturkreis geschrieben und danach zurechtübersetzt wurden, andere sehen das ganze jüdisch-katholisch und suchen einen Ausweg. Wassertiere dürfen in der Fastenzeit konsumiert werden, wie viele …

Weiterlesen85,8kg und Fastenzeit

84,8kg und wie oft soll man Essen?

Der lokaljournalistische Nachwuchs meiner Region wurde offenbar von seinen Chef beauftragt einen Artikel über das Abnehmen zu verfassen und wie oft man eigentlich essen darf. Natürlich ist das Redaktionspräkariat auf die üblichen Fettlogiken reingefallen und hat sich bei der wissenschaftlichen Recherche von den Werbepopups und Frauenzeitschriftenwerbung inspirieren lassen. Immerhin haben sie während des Artikelschreibens gemerkt, …

Weiterlesen84,8kg und wie oft soll man Essen?

92,3kg und der Fastentag

Heute Abend bin ich zum Essen eingeladen. Lecker Essen! Ganz schlecht, wenn man am abspecken ist. Auch der leckerste Salat ist und bleibt nun mal ein Salat. Fastenbrechen gibts nicht, Samstagstricks auch nicht. Einziger Ausweg: Alle Kalorien aufs Abendessen! So gibt es ausser ein wenig Rohkost nur ein warmes Süppchen und als Frühstück ein zuckerarmer …

Weiterlesen92,3kg und der Fastentag

82,4kg und das Ende von allem und noch viel mehr

Hallo Blogosphäre! Das ist also das Ende. Es ist nicht nur das Ende des diesjährigen Fastens – es ist mehr. Ich hatte es schon öfter angedeutet, daß was im Busch ist. Gestern morgen wurde es dann bittere Realität. Mein Vater ist gestorben. Heute Morgen, im Krankenhaus, sehr friedlich. Zwar plötzlich aber doch nicht unerwartet. Vor …

Weiterlesen82,4kg und das Ende von allem und noch viel mehr

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: