82,4kg und das Ende von allem und noch viel mehr

Hallo Blogosphäre! Das ist also das Ende. Es ist nicht nur das Ende des diesjährigen Fastens – es ist mehr. Ich hatte es schon öfter angedeutet, daß was im Busch ist. Gestern morgen wurde es dann bittere Realität. Mein Vater ist gestorben. Heute Morgen, im Krankenhaus, sehr friedlich. Zwar plötzlich aber doch nicht unerwartet. Vor … weiterlesen

88,1kg und das Donnergrollen am Horizont

Wenn man die Zeitung liest könnte einem gerade der Appetit vergehen. Ist praktisch für mich. Gewichtstechnisch gesehen. Leider stehen alle „Frühindikatoren“ in meinem Leben derzeit auf Sturm. Gestern war ich zu Besuch bei meinen Eltern. Egal was die mir erzählen es sieht nicht gut aus. Angeblich machen die Kranken in unserer Familie gute Fortschritte. Ich … weiterlesen

89,1kg und die gelben Finger

Ganz merkwürdig. Mir kommts heute so vor, als ob meine Finger noch gelber sind als gestern. Finde ich für einen Nichtraucher ziemlich bedenklich…… Was macht der Hypochonder? – Termin beim Arzt – Stundenlang mit Virus- und Bakterienträgern im Wartezimmer hocken – Blut abgeben – 30 Sekunden im Behandlungszimmer verbringen – Erfahren das man nichts hat, … weiterlesen

89,4kg und mein Hochzeitstermin steht fest

Nach langem Überlegen habe ich mich nun zu einem festen Heiratstermin entschlossen. Den Entschluß gab die Heiratshomepage einer Bekannten. http://www.wotschis.de/index.htm Nach gründlichem Studium, der Seite habe ich mich für Sankt Nimmerlein als Heiratstermin entschlossen. DAS gebe ich mir definitiv nicht – niemals! Ein Onlineprivatporno wäre vermutlich weniger peinlich gewesen wie DAS. Von 100 befragten Frauen … weiterlesen

89,5kg und endlich Samstag

Was bin ich froh heute mal nichts auf dem Plan zu haben. Gewiss, ich muß meinen hausmännlichen Pflichten nachkommen. Da ich aber bereits letztes Wochenende relativ fleissig war und unter der Woche kaum zu Hause, fällt das sehr gemäßigt aus. Übrigens, falls ihr keine Linksblätter lest: Heute sind Attac-Aktivisten unterwegs, die eine gefälschte Ausgabe der … weiterlesen

91,1kg und der Einkauf ist erledigt

Ich habs hinter mir. Der Metro-Einkauf Natürlich wurden wieder alle Vorurteile bestätigt. Ich habe zwar fast alles bekommen, aber……… Ich stand an der Kasse, da sagte die Kassiererin: „Die Stiege ist nicht voll“. Damit begann das Drama. Kass: Die kann ich ihnen so nicht verkaufen. Ich: Es ist aber die letzte Stiege Kass: Da zahlen … weiterlesen

91,9 und es geht langsam aufwärts

Es wird. Langsam, aber es wird. Heute Morgen hatte ich kein Fieber und kein Kopfweh mehr. Husten und Schnupfen sind zwar noch da, aber fühlbar gebessert. Ich glaube, heute probiere ich mal aufzustehen. So richtig ganz. Ernährungstechnisch sieht es gerade so aus: Morgens: Zuckerfreies Müsli Dazwischen: Mandarine Mittags: Salat Dazwischen: Mandarine oder Wassereis Abends: Was … weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: