82,2kg und Sport

Wenn ich jetzt sagen würde ich wäre ein sportlicher Typ, dann wäre das nur die halbe Wahrheit. Am Tischtennis und Badminton gefällt mir der Kampf „Mann gegen Mann“, beim Minigolfen das „Finden der inneren Mitte um die ruhige Hand zu haben“, beim Snooker die Geometrie des Spiels, beim Flippern die bunten Lichter und dem Fußball …

Weiterlesen82,2kg und Sport

83,7kg und mein ausführlicher Bericht

Der Urlaub war wie immer stressig und erholsam zugleich. Das Wochenende stand im Zeichen der Familie und viel zu erledigendem Papierkram. Am Montag ging es dann nach Vorarlberg an die Stätte meiner Jugend. Sightseeing. Danach dann ins Hotel nach Lech am Arlberg. Ich ließ mir von der Hoteliere ein Restaurant empfehlen. Sicherheitshalber spickte ich auch …

Weiterlesen83,7kg und mein ausführlicher Bericht

86,8kg und zurück auf Normalmodus

Montag und endlich wieder Müsliriegel, Bananen, Topazäpfel und Müsliriegel in denen wirklich Getreide drin ist. So muß ein Montag anfangen. Praktischerweise waren auch 25 Kilometer Stau. Nur damit ich sicher bin, daß Montag ist. Das Mittagessen ist eine kuliarische Reise durch die Speckproduzenten des Bodenseeraums. Der Handl-Speck hat sehr wenig Kalorien und die meist als …

Weiterlesen86,8kg und zurück auf Normalmodus

85,5kg und Zurück aus dem Schlaraffenland

Der längere Zeit abnimmt kennt das: Man hat alles durch. Das kalorienarme Süppchen: Man kann es nicht mehr riechen. Der ewig gleiche Joghurt/Quark/Müsliriegel/Mikrowellenfrass…usw… Ihr kennt das. Deswegen mache ich unregelmäßig einen kulinarischen Ausflug ins benachbarte Ausland. Heute war so ein Tag. Mal eine andere Geschmacksrichtung, mal ganz andere Sorten. Es war hart für mich, an …

Weiterlesen85,5kg und Zurück aus dem Schlaraffenland

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: