105,0kg und die Karawane zieht weiter

Als ich mich damals begann für die Piratenpartei zu interessieren war das sehr nerdiger Haufen, der sich vornehmlich für Bürgerrechte, eine faires Urheberrecht und Datenschutz engagierte. Es war egal wo man herkam, welcher Religion und Geschlecht man angehörte – man war Pirat oder eben nicht. Jeder, der die gleichen Ziele hatte – oder vorgab – … weiterlesen105,0kg und die Karawane zieht weiter

82,6kg und in Amt und Würden

Wieder zurück im Kettengang. Mailtechnisch bin ich auf dem Laufenden, der Papierberg auf dem Tisch ist reduziert und die 2-Do-Liste für die Woche relativ übersichtlich. Dafür gehen wir die Wochenenden gerade kaputt. Einen Spaßtermin am Samstag habe ich vereinbart – der Rest geht für gesellschaftliche Pflichten, Weihnachtsvorbereitungen und Piraten drauf. Das Essen ist wieder auf … weiterlesen82,6kg und in Amt und Würden

84,0kg und die kalte Fusion

Seit Jahrzehnten forscht die Wissenschaft an der kalten Kernfusion. Bei den heutigen Morgentemperaturen von 5,2° vermute ich, daß die Forschung einen Durchbruch erzielt hat. kakakakalt. Genug gejammert. Gestern hatte ich ja noch was zu feiern, aber keine Ahnung wie. So habe ich nach meinem Eintreffen zu Hause um 21.30 Uhr noch eine Packung TUC-Sesam nieder … weiterlesen84,0kg und die kalte Fusion

86,9kg und ein sehr wichtiger Zeitungsartikel für Euch

Bevor ihr weiterlest, lest erst bitte das hier. http://www.swp.de/ulm/lokales/alb_donau/Seltsame-Fahnder-Methoden-Ploetzlich-Polizei-im-Schlafzimmer;art4299,2658450 Fertig? Wirklich? Die könnten morgen doch auch bei DIR stehen. Warum denn nicht? Was bitte schön, macht das unwahrscheinlicher als bei diesem Ehepaar. Wenn Du meinst, Du könntest ja ohnehin nichts dagegen machen? Falsch! Teile den Artikel. Hier, bei Facebook, Twitter und was Du sonst noch … weiterlesen86,9kg und ein sehr wichtiger Zeitungsartikel für Euch

86,4kg und Kehraus

Es war mal an der Zeit in der Gefriertruhe Inventur zu machen. Danach war Grillsamstag. Am Abend gibt es noch selbergemachte Cheeseburger. Alles mußte mehr oder minder schnell weg. Jetzt sieht es im Kühlschrank und Tiefkühl wieder manierlich aus. Der Lagerbestand ist in Ordnung. Aber das Zeug liegt mir im Magen. War wohl nach der … weiterlesen86,4kg und Kehraus

88,4kg und wieder heraus zum 1. Mai

Alljährliches Ritual ist die DGB-Veranstaltung am 1. Mai. Seit ich ein kleiner Junge bin, hat mich mein Vater mitgenommen und ich bin gerne mit gegangen. Er ging als Gewerkschaftler, ich als verschleckter Junge. Die zahlreichen Mirgranten und linken Splittergrüppchen nutzen den 1.Mai nicht nur zur Werbung, sondern auch als Einnahmequelle. So macht die komminstisch-türkische Mutter … weiterlesen88,4kg und wieder heraus zum 1. Mai

90,7kg und der letzte schöne Tag

Aktuell hier 22,8 Grad im Stuttgarter Outback. Sonne satt. Ich werde gleich spazieren gehen. Einfach weil ich es genießen will. Die großen Telefontage mit Neueinrichtungen sind fast vorbei, nur noch mein neues Handy lässt auf sich warten. Beim Computer hoffe ich auf einen Abschluß der Arbeiten vor dem 1. Mai Einen neuen Job habe ich … weiterlesen90,7kg und der letzte schöne Tag

%d Bloggern gefällt das: