82,1kg und Urlaub

Jo. Zum Ende der Arbeitswoche gibts es doch noch ein gutes Ergebnis. Damit hätte ich nicht gerechnet. Soll recht sein. Ich war heute ganz in der Frühe beim Bäcker (und hatte statt einem 50-Cent-Stück nur ein 20-Cent-Stück dabei und konnte meine Rechnung nicht bezahlen…) Dann bin ich mit einem Umweg über den Bäcker (Schulden zahlen) …

Weiterlesen82,1kg und Urlaub

86,8kg und zurück auf Normalmodus

Montag und endlich wieder Müsliriegel, Bananen, Topazäpfel und Müsliriegel in denen wirklich Getreide drin ist. So muß ein Montag anfangen. Praktischerweise waren auch 25 Kilometer Stau. Nur damit ich sicher bin, daß Montag ist. Das Mittagessen ist eine kuliarische Reise durch die Speckproduzenten des Bodenseeraums. Der Handl-Speck hat sehr wenig Kalorien und die meist als …

Weiterlesen86,8kg und zurück auf Normalmodus

85,5kg und Zurück aus dem Schlaraffenland

Der längere Zeit abnimmt kennt das: Man hat alles durch. Das kalorienarme Süppchen: Man kann es nicht mehr riechen. Der ewig gleiche Joghurt/Quark/Müsliriegel/Mikrowellenfrass…usw… Ihr kennt das. Deswegen mache ich unregelmäßig einen kulinarischen Ausflug ins benachbarte Ausland. Heute war so ein Tag. Mal eine andere Geschmacksrichtung, mal ganz andere Sorten. Es war hart für mich, an …

Weiterlesen85,5kg und Zurück aus dem Schlaraffenland

%d Bloggern gefällt das: