94,6kg und die Schlafstörung

Gestern Nacht war eine sehr unruhige Nacht. Ab 3 Uhr habe ich mich hin- und her gewälzt – es war nervig.

Zum Ausgleich habe ich nicht soviel abgenommen wie vermutet.

Trotz Unterstützung und verbesserter Methode geht es immer langsamer. Das Alter fordert seinen Tribut.

Es wird ein sehr schmalhansiger Frühling werden.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: