88,8kg und die Hosen

Heute war Wochenergebnistag und Hosentag. Ich probiere mal wieder meine Businesshosen durch. Dabei bin ich fast wahnsinnig geworden. Ich spüre keine Veränderung meiner Figur. Trotzdem sind die Hosen entweder zu groß oder zu klein.

Ich faß es nicht. Der Hosenteil meinens Schrankes ist proppenvoll und ich hab nix anzuziehen.

Frauen! Ich kann Eure Kleiderschrankpein nachvollziehen.

Deine Meinung dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: