79,6kg und es mal wieder vorbei

Teil 2 der Abspeckübung ist erfolgreich nach nicht mal 100 Tagen beendet. Mein ebenfalls hier dokumentierter erster Teil war damals auf 100 Tage begrenzt und brachte immerhin eine Gewichtsabnahme von gut 18 Kilo. Diesmal hatte ich mir ein Zielgewicht von 79,9 Kilo ausgegeben. Dies nicht ohne Grund. Bei 1,80m Körpergröße bin ich mit 79,9 gerade …

Weiterlesen

79,6kg und der erste Einkauf „danach“

Gestern Abend war mein erster Einkauf für die Zeit nach der Diät. Was kauft man in so einem Fall ein? Appetit hab ich ja nicht. Letztesmal habe ich mir jede Menge Bäckereiwaren gegönnt. Eine richtige Brezelorgie. Die Diäten davor endeten mit einem rituellen Pizzaessen bei meinem Lieblingsitaliener. Fastfood? Nee, auch nicht wirklich Interesse. Essen gehen …

Weiterlesen

79,6kg und manchmal muß man zufrieden sein

Hallo lieber Leser(in). Ist Dir eingentlich klar, daß es vielleicht das letzte in Deinen Leben ist was Du gerade liest? Nicht? Wär aber möglich… Keiner kann einem garantieren, daß sich nicht in den nächsten Minuten Dein Leben für immer ändern kann, oder es sogar einfach vorbei ist. Die Chance sechs Richtige im Lotto zu haben …

Weiterlesen

79,9kg und voll der Streß

Wenig Schlaf, zwei Doppelbüros, die nur mit MIR besetzt sind. Ich geh auf dem Zahnfleisch. Toll: meine Bananen haben von „gelb“ gestern auf „dunkelbraun“ heute innerhalb von 12 Stunden gewechselt und sind ungenießbar. Wer weiß was da wieder der Grund war.

79,9kg und zurück in der Tretmühle

Nach vier Tagen Absinenz durfte ich heute wieder antreten. Ich wußte, daß mich der Streß erwartet, aber Streß ist auch Ablenkung. Mein Pensum an Essen habe ich zwar nicht geschafft aber fast. Wie schnell kanns doch gehen: Erst quält man sich nicht zu essen und an Tag drauf muß man sich quälen was zu essen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: