81,4kg und gesellschaftliche Verpflichtungen

Das lief gestern aber mal anders als geplant. Ich fühlte mich schlecht und hatte Schmerzen, bedingt durch den Unfall. Nach Einkaufen, nochmal Einkaufen und sonstigen Haushaltsverpflichtungen konsultierte ich den örtlichen Burger King. Glücklicherweise gibt es ihn noch. Als es dann draußen dunkel war bin ich erst mal in ein heißes Bad. Das war gut für …

Weiterlesen

80,0kg und wieder knapp vorbei

Man kann wirklich sagen ich hätte alles aus mir rausgeholt. Die verdammte „7“ mochte nicht. Ich habe mich heute fünf mal gewogen. 80,0 80,0 80,1 80,0 80,0 Kurzzeitig überlegte ich sogar meine Fingernägel zu stutzen, gewann aber nur die Erkenntnis es wäre generell mal fällig. Morgen? Heute ist Supersamstag. Morgen ist wieder 82. Egal. Meine …

Weiterlesen

81,1kg und bald überstanden

Ich werde heute diszipliniert bleiben. Morgen sollte ein gutes Ergebnis dran stehen. Bisher steht ausser den üblichen Hausmannspflichten nur ein Besuch bei Lebkuchen Weiss auf dem Programm. Gut so, ich bin etwas müde. Gestern wurde es fast 23 Uhr bis zum Closedown. Dafür war es erfolgreich: Mein Kreisverband ist 60 Euro reicher. Mein Vortrag am …

Weiterlesen

81,1kg und (Super-)-Heldenschicht

Heute habe ich den Jackpot an Arbeitszeit geholt. Ich muß extrafrüh da sein für den ersten Termin. Den letzten Termin, der ist allerdings wahrscheinlich so relevant für mich wie die Auflaßzeiten der Brieftauben in Bottrop ist, habe ich dann schön Sehrspätdienst. Dann ist aber immer noch nicht Feierabend, ausgerechnet heute ist auch noch Parteiversammlung. Egal …

Weiterlesen

81,5kg und Verlängerung

Aufgrund es großen Erfolges wird die Abspeckaktion 2014 erst mal bis 4.12.14 verlängert. Am Barbartag habe ich eine liebe gesellschaftliche Verpflichtung, die immer mit einem Festmal einhergeht. Da ich das bis zum nächsten gesellschaftlichen Ereignis am 6.12. das Festmal kaum abgehungert habe, bliebe nur die Verlängerung bis zum 13.12. Hm. Erstmal schauen ob 4.12. klappt. …

Weiterlesen

82,6kg und in Amt und Würden

Wieder zurück im Kettengang. Mailtechnisch bin ich auf dem Laufenden, der Papierberg auf dem Tisch ist reduziert und die 2-Do-Liste für die Woche relativ übersichtlich. Dafür gehen wir die Wochenenden gerade kaputt. Einen Spaßtermin am Samstag habe ich vereinbart – der Rest geht für gesellschaftliche Pflichten, Weihnachtsvorbereitungen und Piraten drauf. Das Essen ist wieder auf …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: