92,2kg und das Weißbier

Wie die meisten bayerischen Männer trinke ich Weißbier. Im Gegensatz zu den meisten bayerischen Männern allerdings nur alkoholfrei und auch nicht sehr oft. Gerade beim Abnehmen ist alkoholfreies Weißbier ganz praktisch. Es löscht Durst UND Hunger und hat dabei eine erträgliche Kaloriebilanz. Eine Flasche hat etwa 110 kcal. Bei alkoholhaltigem Weißbier sieht die Bilanz dagagen …

Weiterlesen

91,7kg und Brausebärchen

So komisch wie das dreitätgige Blubbern in meinem Inneren begann, so spurlos ist es wieder verschwunden. Wer weiß, was ich da wieder nicht vertragen habe. Heute habe ich 900 Gramm mehr drauf, das ärgert mich aber nicht. Ich kam gestern erst spät zum essen. Ganz lecker: Tip Nudelauflauf zu 1,29 mit Fertigsalat. Ein Gourmetmenü. Aktuell …

Weiterlesen

90,8kg und der Brocken

Heute fühle ich mich gut, wenn auch etwas müde. Hab schlecht geschlafen. Trotz Schlechtschlaf ist heute wieder ein Häuflein von 700 Gramm verschwunden. Ohne etwas verändert zu haben, bin ich jetzt in wenigen Tagen 2,4 Kilo (93,2->90,8) losgeworden. Meine Hosen passen aber noch nicht wirklich besser. Immerhin konnte ich erstmals am Wochenende eine Neuwerwebung anziehen …

Weiterlesen

91,5kg und das Design

Gestern war es ziemlich warm. Ein ganz kleiner Hauch von Frühling wehte durch das Allgäu. Leider wehte auch Nieselregen durchs Allgäu. Skifahren -> Essig. Was also machen (außer billig in Österreich Super ohne Bio tanken zu 147,9)? Antwort: Wellnesstag in der Kristalltherme Schwangau. Nett dort. Vor allem Spanner kommen voll ihre Kosten. Der Saunabereich ist …

Weiterlesen

92,5kg und das Blubbern

Ich glaub das nicht. Es blubbert immer noch in meinen Innereien. Es fällt sogar meiner nächsten Umgebung schon auf. Was passiert da? Bei meinen Besuchen in den gekachelten Räumlichkeiten fielen mir keine Unregelmäßigkeiten auf. Weh tut es auch nicht. Zwei Tage am Stück hatte ich das noch nie – zumindest nicht ohne irgendeine Krabkheit. Das …

Weiterlesen

92,7kg und das Blubbern

Gestern war wieder ein spätes Abendessen. Erst kurz vor 21 Uhr wurde ich bedient. Das dafür aber sehr lecker! Es gab selbergeschabte Spätzle mit Sauce und dazu einen knackigen grünen Salat mit Sprossen. Sau gut! Heute arbeitet mein Körper hör- und spürbar. Es grugelt und blubbert und tut. Vermutlich stellt sich wieder was um….obwohl….. Sprossen? …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: