81,9kg und sooooo einen dicken Hals

Ich bin angefressen. 35 Grad im Schatten und Pfusch wohin man guckt. Mein Bus zum Bahnhof fährt nicht mehr, weil Ferien sind. Im dem Bus habe ich noch nie einen Schüler wahrgenommen, kein Wunder er fährt viel zu früh. Ersatzbus gibt es keinen, entweder viel früh fahren oder zu spät. Mit dem Auto ist keine …

Weiterlesen

82,7kg und heftiges Grimmen

Nur vier Stunden in der Sauna reicht nicht für ausreichende Erholung. Wir sind direkt von der Sauna zu einem Geburtstag gefahren. Schon auf dem Weg dorthin bin ich kurz eingenickt. Danach war es auch schwer, ich war der einzige Kerl dort. Bei den Verhaltensregeln darf man da nie vergessen: Keiner hört Dich schreien, keiner wird …

Weiterlesen

83,7kg und Freiräume

Heute konnten wir gleich unter zwei Geburtstagsfeiern wählen, die Gattin entschied. Es ist die kalorienärmere Veranstaltung. Heute früh ging es direkt zu Eröffnung in die Sauna, chillen. Davor ein Müsli, das hält lange. Das Mittagessen wurde gecancelt. So findet die letzte Kalorienaufnahme heute auf der Party statt. Ich hoffe die Waage bleibt dann morgen unter …

Weiterlesen

81,9kg und extrem unterwegs

Auch am Samstag war die Nacht um 4.40 Uhr vorbei. Nach einem Einkehrschwung beim Bäcker ging es direkt au die Autobahn. Unsere neue Standuhr wollte geholt werden und Sekt. Sekt? Ja, eine Sektkellerei im Schwarzwald stellt den besten alkoholfreien Sekt her, keine 20 Kilometer von meiner Arbeit weg. Leider hat sie einen Exklusivvertrag mit einem …

Weiterlesen

82,2kg und Diät bei Hitze

Eigentlich sollte eine Diät bei Hitze einfach sein. Man hat im Regelfall ohnehin wenig Appetit und noch weniger Lust sich zur Sünde in die Sonne zu begeben. Dem Gesundheitstrend folgend, gibt es auf dem Markt bereits mehrere Eise, welche auch in größerer Menge diättauglich sind. Im Becher zum Beispiel diese hier. Mein Favorit am Steil …

Weiterlesen

82,0kg und Doppelmoppel

Heute gibt es mal einen Eintrag für gestern und heute zusammen. Ich habe es nicht geschafft. Gestern und heute war das Frühstück und auch das Mittagessen reduziert. Ich hatte einfach keinen Hunger, sondern nur Durst. Von der Arbeit ging es ohne Umweg unter die Dusche, direkt danach wurde ich von Petrus auf dem Weg zu …

Weiterlesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: